(2014) "John Wick" de David Leitch y Chad Stahelski


Keanu Reeves, Mikael Nyqvist, Alfie Allen, Adrianne Palicki, Bridget Moynahan, Dean Winters, Ian McShane, John Leguizamo, Willem Dafoe....Como Hollywood produce pelis tan aburridas todavia??? Es tan facil la respuesta pues la unica razon es hacer dinero contratando a actores muy famosos que capaces de vivir de su mero nombre se apuntan prestos al calido negocio de hacer cine comercial y solamente comercial. La inversion de 20.000.000 millones se convirtio en 86.000.000 millones de dolares de beneficio para la productora.
O sera que el Keanu Reeves despues de Matrix y Las amistades peligrosas ya no ha hecho nada mejor?????

Trackbacks

    Keine Trackbacks

Kommentare

Ansicht der Kommentare: (Linear | Verschachtelt)

    Noch keine Kommentare

Kommentar schreiben


Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.
Um einen Kommentar hinterlassen zu können, erhalten Sie nach dem Kommentieren eine E-Mail mit Aktivierungslink an ihre angegebene Adresse.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA